Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine von 1957 e. V.

Vorstand Satzung Protokolle Galerie
Erfolgreichste Vereine Vorsitzende seit 1957 Nachrichten-Archiv
ARV-Banner & Buttons Downloads Veranstaltungsservice der LH Hannover (extern) Benachbarte Vereinsverbände Stadtbezirksmanager

18. Tag der Ricklinger 2022 am Samstag, 30. Juli, ab 14 Uhr in Marthas Garten, Kneippweg 21, 30459 Hannover

Zum 18. Mal wird der „Tag der Ricklinger“ gefeiert

Auf dem Ricklinger Stadtteilfest stellen sich viele Ricklinger Vereine vor
Buntes Programm von 14 bis 22 Uhr auf der großen Bühne in „Marthas Garten“ am Samstag, 30. Juli 2022

Nach fünfjähriger Pause veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine (ARV) wieder einen „Tag der Ricklinger“ und alle sind herzlich eingeladen. Er findet am Samstag, 30. Juli 2022, auf dem Gelände von „Marthas Garten“ (Kneippweg 21, ehemals „Paradies“) statt.

Auf der Bühne ist ein buntes, abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geplant.
Zum Auftakt des Stadtteilfestes gibt es um 14.00 Uhr eine ökumenische Andacht mit Pastorin Dr. Sigrid Lampe-Densky (St. Thomas). Die offizielle Eröffnung des Festes folgt im Anschluss durch den Vorsitzenden der ARV, Reinhard Deppe. Bürgermeister Thomas Klapproth spricht dann die Grußworte für die Stadt Hannover.
Das Unterhaltungsprogramm startet mit Musik vom Spielmannszug des Schützenvereins Südstadt und Steven Vroon (Lindener Narren). Gegen 15.20 Uhr zeigt das Tanzmariechen der „Fidelen Ricklinger“ sein Können gefolgt von der Rhythmische Sportgymnastik vom TuS Ricklingen. Danach zeigt das Figurentheater „Die Roten Finger“ Ausschnitte aus seinen Erwachsenenprogramm „Ich bin viel mehr“ mit lebensgroßen Klappmaulfiguren.
Das Deichgrafen Collegium Ricklingen ernennt gegen 16.30 Uhr den neuen 25. Ricklinger Deichgrafen Ralf Kossak. Zuvor wird allerdings der Ricklinger Deich noch bei der Deichbegehung auf seinen ordnungsgemäßen Zustand „untersucht“ und mit „Beekewasser“ auf ihn angestoßen.
Um 17.00 Uhr folgt die Siegerehrung des Preisschießen der SG Ricklingen und im Anschluss noch mal Musik mit den bekannten Beeke-Sängern, die neben der Hymne „Hoch Ricklingen“ auch viele Stimmungslieder im Repertoire haben.

Bevor es um 18.00 Uhr Livemusik von Pop bis Rock mit „Groovetop“ gibt, wird das von der Gilde Brauerei gesponserte Bierfass durch die vier amtierenden Hannoverschen Bruchmeister*innen Vanessa Smorra (Schützengesellschaft Ricklingen), Torsten Tegtmeier (Stöcken), Sebastian Witt (Groß-Buchholz) und Julius Torben Stamkort (Döhren) angestochen. Das gesamte Programm wird von DJ Claus Leunig musikalisch und mit Ansagen begleitet.

An mehreren Ständen gibt es dazu Information und Aktionen von lokalen Aktiven aus den Vereinen hannoverscher carneval club, Deutschen Rugby Club, Siedlergemeinschaft Groß-Ricklingen, Kleingartenverein Ricklingen, Kolpingsfamilie Ricklingen, Sozialverband Deutschland Wettbergen/Ricklingen, Christusgemeinde Hannover und von der Edelhof Stiftung. Bei der Schützengesellschaft Ricklingen kann mit dem Lichtgewehr geschossen werden. Außerdem zeigen die Polizei und Freiwillige Feuerwehr Ricklingen Fahrzeuge aus ihrem Fuhrpark. Kinder könne sich am Stand von Tamara Kuntzmann fantasievoll schminken lassen.

18. Tag der Ricklinger 2022

Für das leibliche Wohl der Gäste auf den Festgelände sorgt das Team von „Marthas Garten“.
Dieser „Tag der Ricklinger“ konnte so durch die finanzielle Großzügigkeit der Sponsoren, die damit auch ihre Verbundenheit zu Ricklingen zum Ausdruck bringen, verwirklicht werden. Hier sind besonders die Sparkasse Hannover, die Volksbank Hannover, die Martin Braun Gruppe, das Immobilienunternehmen Schünemann, die Gilde Brauerei und das Sanitärunternehmen Carl Oettinger hervorzuheben.

Herzlichen Dank an die Sponsoren des 18. Tages der Ricklinger 2022

Reinhard Deppe, ARV-Vorsitzende, meint abschließend zum Programm des „Tages der Ricklinger“: „Wir freuen uns auf die vielfältigen Darbietungen unserer Vereine. Das wird ein tolles, kurzweiliges Programm für die ganze Familie in einem wunderbaren Ambiente. Die ARV freut sich viele Besucherinnen und Besucher beim „Tag der Ricklinger“ begrüßen zu dürfen!“

Infos

Bühnenprogramm

TDR-Archiv

Diese Website www.arv-ricklingen.de gehört zum Netzwerk Fidele Dörp! © Nöthel 2007-22