Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine von 1957 e. V.

Vorstand Satzung Protokolle Galerie
Erfolgreichste Vereine Vorsitzende seit 1957 Nachrichten-Archiv
ARV-Banner & Buttons Downloads Veranstaltungskalender Veranstaltungsservice der LH Hannover (extern) Benachbarte Vereinsverbände Auf dieser Site werben (extern) Stadtbezirksmanager
16.06.2008

Lindener Narren: Talentschmiede sucht Nachwuchs

Tanzcasting für Fernsehsendung
Nur das Beste aus dem Norden! Der Norddeutsche Rundfunk und die Lindener Narren planen am 17. Januar 2009 eine repräsentative Fernsehaufzeichnung aus der Landeshauptstadt Hannover, AWD hall, aufzuzeichnen. Mit dabei sind die karnevalistischen Landesverbände aus Niedersachsen/Bremen, Schleswig-Holstein/Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Gezeigt werden die besten Programmpunkte aus dem Norden. Die Fernsehsendung soll als Veranstaltung der Lindener Narren aus Hannover das Brauchtum Karneval widerspiegeln. Die redaktionelle Gestaltung der Sendung obliegt dem NDR.

Gezeigt werden die besten Programmpunkte aus dem Norden. Das ist eine Riesenchance für junge Tänzer/innen: Für die neuen Tänze der Jugend- und Juniorengarde (Mädchen im Alter zwischen 4 – 14 Jahren) wird Nachwuchs gesucht! Unser professionelles Trainerteam lädt ein zum Tanzcasting am:

in der Narrhalla, Konrad-Hänisch-Str. 3 b, in Hannover-Ricklingen.

Die Garden der Lindener Narren konnten im letzten Jahr große tänzerische Erfolge verbuchen und wurden Niedersachsenmeister im Marsch- und Schautanz. Telefonische Auskünfte erhalten Sie über unsere Geschäftsstelle unter 0511/4340000.

Die Aufzeichnung der Fernsehsendung, zu der 1000 Zuschauer erwartet werden, findet erstmalig in der AWD hall in Hannover statt. Der Kartenvorverkauf beginnt im September 2008, die Karten kosten zwischen € 22,-- und € 44,-- und sind erhältlich über die Kartenhotline 0511/4340000.

Die Lindner Narren

Artikel: Karnevalsgesellschaft "Blau-Weiß Linden" von 1965 e.V.

<< Zurück zum Fidelen Dörp

Nach oben [ARV]
Diese Website www.arv-ricklingen.de gehört zum Netzwerk Fidele Dörp! © Nöthel 2007-19