Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine von 1957 e. V.

Vorstand Satzung Protokolle Galerie
Erfolgreichste Vereine Vorsitzende seit 1957 Nachrichten-Archiv
ARV-Banner & Buttons Downloads Veranstaltungskalender Veranstaltungsservice der LH Hannover (extern) Benachbarte Vereinsverbände Auf dieser Site werben (extern) Stadtbezirksmanager
30.11.2009

Besuch der Gaskaverne in Empelde

Am 20. November 2009 machte sich eine Gruppe von 17 Leuten aus der Siedlergemeinschaft Groß Ricklingen auf um die Nutzung des Benther Salzstockes in Empelde zu erkunden. Siedlerfreundin Sigrid Melching hatte diese Tour organisiert und ein Teil der Gruppe fuhr mit dem Fahrrad während der größere Teil die bequeme Anfahrt mit dem Auto für sich in Anspruch nahm. Auf dem Gelände der Gasspeicheranlage angekommen, begrüßte uns der Betriebsleiter Herr Maaslok, verpasste uns die roten Schutzhelme und führte durch die Anlage. Im Vorführraum erwartete uns dann ein Videovortrag wo es Erläuterungen auch zu den auftretenden Fragen gab. Die Stadtwerke Hannover als Mitbetreiber der Anlage hatten für Kaffee und andere alkoholfreie Getränke gesorgt und auch Kekse standen bereit.

Besuch der Gaskaverne in Empelde

Es gab viel Interessantes zu erfahren, unter Anderem, dass das Gas mit Drücken von über 200 bar in den Kavernen gelagert wird, der Salzstock aber so dicht ist, das keine Gefahr besteht, das Gas austritt. Wem die 200 bar kein Gefühl für den immensen Druck geben der sollte sich vorstellen, dass ein Autoreifen im Durchschnitt mit 2 bar gefüllt ist. In den vorhandenen Kavernen lagert soviel Gas, dass die Stadt Hannover, bei Engpässen, ca. 4 Wochen lang alle Haushalte versorgen könnte. Nach ungefähr 2 ½ Stunden war die Besichtigung zu Ende und Sigrid bedankte sich im Namen der Siedlerfreunde für die gelungenen und sehr informativen Erläuterungen. Wieder einmal ein Grund seine in der Nachbarschaft liegenden Einrichtungen zu besuchen, an denen man sonst nur vorbei fährt ohne sich groß Gedanken über die Nutzung zu machen.

Anschließend fuhren wir zum Bierbrunnen wo es schmackhaften Grünkohl mit Bregenwurst gab. Ein interessanter Tag nahm sein Ende bei einigen geistigen Getränken.

HAGE

Artikel: Verband Wohneigentum e.V. - Siedlergemeinschaft Groß-Ricklingen

<< Zurück zum Fidelen Dörp

Nach oben [ARV]
Diese Website www.arv-ricklingen.de gehört zum Netzwerk Fidele Dörp! © Nöthel 2007-20